Psychotherapie. In vielen Köpfen ist dies leider immer noch eine Erklärung des Scheiterns. Und gleichzeitig ist der Bedarf so groß, dass man es, wenn überhaupt, oft erst einmal nur auf die lange Warteliste eines Therapieplatzes schafft.

Wir müssen endlich verstehen, dass die Seele genau so krank werden kann, wie der Körper. Eine seelische Erkrankung kann man nicht sehen, wie einen Beinbruch durch Gips und Krücken. Das heisst aber nicht, dass man sich das alles doch nur einbildet, nur um Aufmerksamkeit heischt, doch einfach mal mehr lächeln sollte und sich doch mal zusammenreißen kann JETZT.

Körperlich Erkrankte bekommen Bedienung, Besuch und Blumen, seelisch Erkrankte werden allein gelassen. 

Das muss sich endlich ändern!

 


Ich brauche Hilfe!


 

Dies offen auszusprechen kostet viel Überwindung, Kraft und Mut. Eigentlich all das, was wir genau in dieser Situation gar nicht haben. Dann, wenn wir spüren, dass etwas nicht stimmt und wir es nicht mehr alleine schaffen. Und noch viel wichtiger, auch verstanden und akzeptiert haben, dass wir es auch nicht alleine schaffen MÜSSEN. Denn es gibt Hilfe und Unterstützung. Und es beweist so viel Stärke und Mut seine Hand danach auszustrecken.


Den ersten Dämpfer gibt es dann aber meist bereits beim ersten Telefonat. Wenn es überhaupt einen Therapieplatz gibt, sind die Wartezeiten bis zum Therapiebeginn oft sehr lang. Gefühlt viel zu lang, denn man braucht doch schließlich jetzt dringend Hilfe. Denn der Entschluss für professionelle Unterstützung, wird meist erst als letzte Option getroffen. Es bleibt Entmutigung und das Gefühl, allein gelassen zu werden.

 


Du bist nicht allein!


 

In dieser Situation fange ich dich auf!

Ich unterstütze dich während der Wartezeit auf deinen Psychotherapiebeginn mit offenen Armen und Ohren. In einem geschützten, vertrauensvollen Rahmen und warmer Atmosphäre, erfährst du meine bedingungslose Wertschätzung. Auch und besonders, wenn du jetzt denkst: Wert? Ich?
Deine Entlastung steht in meiner Unterstützung im Fokus. 
In unseren Gesprächen darfst du die ersten Steine von deinen Schultern laden. Ich höre zu. Ich bin da. Für dich. Und wenn du dann möchtest, zeige ich dir Wege, die du bereits JETZT gehen kannst. Auf deinem Weg zu dir und seelischer Heilung. 

 

Ich weiß, wie viel Kraft und Überwindung dich die Suche nach einem Psychotherapieplatz gekostet hat. Gib jetzt nicht auf! Es reicht, wenn du mir ganz unverbindlich eine kurze (oder lange) E-Mail schreibst. Ich melde mich dann innerhalb kürzester Zeit zurück und wir besprechen gemeinsam, wie meine Unterstützung für dich aussehen kann. 

Unsere Gespräche führen wir über Skype oder Telefon. So kannst du dabei an einem Ort sein, an dem du dich wohl und sicher fühlst.

 

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe die Erlaubnis und das Wissen, mit psychischen Erkrankungen verantwortungsvoll umzugehen.
Vor allem bin aber erstmal ein Mensch, der dir mit großem Herzen, Verständnis und offenen Ohren begegnet.

Bitte beachte: Dieses Angebot ersetzt keine Psychotherapie.

 

 

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN